Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

DLRG interne Weiterbildung

Ausbildungen werden in verschiedenen Bereichen und auch auf verschiedenen Gliederungsebenen angeboten. Sich da zurecht zu finden ist nicht ganz einfach. Sprecht Euren Vorstand auf Qualifikationen an. Die DLRG St. Johann ist bestrebt, ihre Mitglieder in der Qualifizierung bestmöglich zu unterstützen und zu fördern. Soweit wir es uns finanziell leisten können werden gewünschte Fortbildungen auch durchgeführt.

  • Ausbildung
  • Einsatz
  • Marketing / Management

Das sind die Kernbereiche in denen wir unsere Mitglieder ausbilden. Es gibt so viele tolle Lehrgänge bei der DLRG, schaut Euch auf den verschiedenen Gliedeungsebenen um. Ist auch was für Dich dabei?

Unbedingt beachten

Wir brauchen einen Überblick

Wichtig, vorher klären!

Die Kosten für Aus- und Weiterbildungen werden nur nach Rücksprache mit dem Vorstand von der DLRG St. Johann übernommen. Meldet ihr euch ohne Rücksprache selbst an müsst ihr auch leider die Kosten selbst tragen! Wir müssen einen Überblick haben wer auf welches Seminar geht, nicht zuletzt um die Kosten im Griff zu haben.

Übersicht Ausbildungen im Bereich Einsatz

Hier seht Ihr welcher Weg im Bereich Einsatz zu welchen Qualifikationen führt. Die verschiedenen Bereiche sind mit Nummern versehen. Die Zahlen geben recht schnell einen Überblick worum es sich handelt. Im Groben sind sie wie folgt aufgebauf:

In den hundertern

  • 100 = Ausbildung
  • 200 = Breitensport
  • 300 = Medizin
  • 400 = Wasserrettung
  • 500 = Bootswesen
  • 600 = Tauchen
  • 700 = Sprechfunk
  • 800 = Katastrophenschutz
  • 900 =
  • 1000 = Strömungsrettung

In den zehnern

  • 00, 10 ,20, Basis und Aufbaumodule
  • 30 Führungsausbildung
  • 80 Ausbilder
  • 90 Multiplikatoren

Ausnahmen bestätigen die Regel.

Werdegang im Bereich Medizin

  • Ausbildung zum Ersthelfer
  • Ausbildung zum Sanitätshelfer (SAN A)
  • Erfahrung bei Einsätzen sammeln
  • Ausbildung zum Sanitäter (SAN B)
  • Erfahrung bei Einsätzen sammeln
  • Seminar DLRG Basisausbildung
  • Seminar DLRG Vereinbezogener Bereich
  • Hospitationen bei Erste-Hilfe Kursen
  • Ausbildung zum Erste-Hilfe Ausbilder
  • Ausbildung zum Ersthelfer bei Kindernotfällen
  • Hospitationen bei Erste-Hilfe Kursen bei Kindernotfällen
  • Ausbildung zum Ausbilder für Erste-Hilfe bei Kindernotfällen

Nur wer beide Ausbilderqualifikationen hat, für Erste-Hilfe und Erste-Hilfe bei Kindernotfällen darf Kurse für Betreuungseinrichtungen für Kinder halten.

  • Ausbildung zum Sanitätsausbilder (Hier sollte man/muss aber nicht Erfahrung im Rettungsdienst haben)