Nach dem Training zum Winzer

Nach dem Training gehen wir in unser Vereinslokal: "Die Winzer". Gemütlich den Abend ausklingen lassen und was auch ab und zu vorkommt, danach weiter in die Stadt ziehen.  

Unsere Aktiven Wasserretter

Hier ist ein kleiner Querschnitt von dem was wir die letzte Zeit so alles gemacht haben. Wir berichten aber auch nicht über jede Aktion, aber wie ihr seht sind wir seht aktiv.

Aber auch mal etwas weiter weg

Wir sind aber auch nicht nur im Saarland unterwegs. Es geht nochmal mit der Ortsgruppe auf das Wattenmeer mit einem Plattbodenschiff, das planen wir alle zwei Jahre.

Hier mit dem Segelschiff Grote Beer

Aber auch eine Wache an der Küste steht bei uns auf dem Plan, das ist jährlich vorgesehen.

Unsere Wache in Langeoog

Und nicht zu vergessen unser Zeltlager vom Bezirk, hier wechselt der Durchführungsort auch regelmäßg.

Zeltlager Schweich

Zeltlager Mittersheim

Gemeinschaft

Der Verein lebt auch von der Geselligkeit. Etwas gemeinsam unternehmen oder auch einfach gemütlich zusammen sein. Das gehört ebenso zu unserer Ortsgruppe wie die Wachen an den Seen oder der Küste. Nach einem saarländischen Motto:"Gudd gess iss halb geschafft".

Nach dem Training gehen wir regelmäßig in unsere Vereinslokal "Die Winzer", verbringen einen tollen Tag zusammen an der Grillhütte Rohrbacher Weiher. Wachnachtreffen, Helferessen und Jahresempfang werden ebenso gelebt wie Kinobesuche, Lasertek oder einfach einen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt.

Ohne ein angenehmes und kameradschaftliches Umfeld wären die Dienste in der Wasserrettung kaum denkbar. Die Leistung die wir als Ortsgruppe in der Wasserrettung erbringen ist eng verknüpft mit dem kameradschaftlichen Umgang.

Nicht ohne Grund gehört hierzulande zu jedem Verein ein Vereinslokal und ein Schwenker. Aber ein leckers Raclette ist auch eine gesellige Variante gemeinsam einen schönen Abend zu verbringen.

Helferessen

Der Verein, das sind wir alle und viele davon aktiv im Wasserrettungsdienst, als Übungsleiter oder Referent. Wenn der Verein zum Helferessen läd um sich bei den aktiven Mitgliedern zu bedanken laden wir uns im Grunde selber ein, denn wir sind der Verein. 

 

 

Impressionen vom Vereinsleben