Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Prävention durch Information

REWE Scheidt

Wir nutzen jede uns bietende Gelegenheit in der Öffentlichkeit auf Gefahren im und am Wasser hinzuweisen. Zu informieren und Aufmersamkeit zu erregen. Wenn wir dabei noch unterstützt werden wie hier im REWE Markt Minacapilli in Saarbrücken Scheidt ist das eine ganz tolle Sache. Unter dem Briefkasten für die Pfandspende sind auch Informationen für Kunden ausgelegt.

Um die Informationen weiterzugeben halten wir verschiedene Flyer vor. Hier im REWE Markt zum Beispiel mit einer Information wie ein Automatisierter Externer Defibrilator (AED) funktioniert und angewandt wird. Daneben sind Informationen über unsere Ortsgruppe ausgelegt.

Im Zentrum Saarbrückens

Zur Prävention gegen den Ertrinkungstod zählt auch die Information über Gefahren im und am Wasser. Darauf aufmerksam machen wie wichtig es ist Schwimmen zu lernen und auch seine Kinder zu beaufsichtigen. Selbst das Schwimmabzeichen Bronze schützt nicht davor, das auch mal etwas schief gehen kann. Vor den Sommerferien ist die Information über die Beflaggung an den Stränden gut angesetzt. Bevor es in die Sommerferien geht sensibilisieren für die Gefahren und darauf die Informationen an den Stränden im Urlaubsziel ernst zu nehmen. Sich vor dem Spaß am Strand an den Schautalfeln informieren was die Beflaggungen bedeuten. Wenn die gelbe oder rote Flagge gesetzt ist hat das einen Grund. Auch wir selbst nutzen diese Flaggen bei unseren Wachen an der Küste und wissen genau warum sie gesetzt sind. Es kann für einen Urlauber, der das Revier mit anderen Augen sieht als die Rettungsschwimmer, vielleicht nicht gleich ersichtlich sein warum sie gesetzt sind. Die Rettungsschwimmer vor Ort werden sicher gerne darüber informieren worauf man achten sollte.

In unseren Schwimmbäder

In den Sommermonaten sind wir an manchen Tagen auch im Freibad anzutreffen. Die Aktionen vor Ort sind unterschiedlich. Manchmal ist auch unser Nobbi mit dabei um die Kleinen über die Baderegeln zu informieren. Oder wir haben die Wasserrutsche der Landesjugend dabei oder auch andere Attraktionen. Immer wieder suchen wir das Gespräch mit den Gästen. Wenn wir vor Ort sind kommen sie meisst schon von sich aus zu uns um sich zu informieren.

Kinderfest im DFG

Auch bei großen Festen wie hier beim Kinderfest im Deutsch-Französischen Garten sind wir mit dabei. Gerade bei Kinderfesten ist auch unser Nobbi und das KiTa Team mit dabei. Bei solchen Festen macht der Standdienst richtig viel Spaß. Neben der Information kommen natürlich auch Aktionen wie hier das Kinderschminken bei den Kleinen super an.

Um bei den Aktionen der Information, Präsenz der DLRG mit Spiel und Spaß dabei zu sein muss man kein Rettungsschwimmer sein.